„Auf der Bühne sind wir kurz grandios“

Schauspiel und Gesang für junge SängerInnen

Simone Fulir: Schauspielcoaching, Regie
Philip Tillotson: Klavier
Marc Liebisch, Susanne Langholf: sängerische Darstellung, Gesangscoaching

In diesem Kurs erarbeiten wir Szenen und kurze Monologe mit inhaltlich passenden Songs oder Duetten. Alles wird zu einem kleinen Bühnenstück zusammengefügt und am Ende aufgeführt.

Wir schaffen einen Raum, in dem Freude und spielerische Qualität die Basis für freien Ausdruck beim Singen und Schauspielen sind.

Voraussetzungen:
Fähigkeit, einen Song allein vorzutragen. Lust auf Neues.
Alter: 13 bis 25 Jahre

Termine (sechs Wochenendtage/je vier Stunden). Aufführung am letzten Samstag.
Sonntag, 10. November 2019 um 11.00 bis 15.00 Uhr
Samstag, 30. November 2019 um 11.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 15. Dezember 2019 um 11.00 bis 15.00 Uhr
Samstag, 11. Januar 2020 um 11.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 26. Januar 2020 um 11.00 bis 15.00 Uhr
Samstag, 08. Februar 2020 um 14.00 bis 17.00 Uhr

Aufführung: Samstag 8. Februar 2020 um 16.00 Uhr

Anmeldung und Fragen unter: gesang@susanne-langholf.com

Preis: 190,- Euro/ermäßigt 160,- Euro

Simone Fulir absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting in München und besucht regelmäßig Weiterbildungen am Stella Adler Studio in New York, dem Arthaus Berlin und der British Academy for Stage and Screen Combat in London.

Von 2007 bis 2012 arbeitete sie als freie Schauspielerin, Synchronsprecherin, Regieassistentin und Theaterpädagogin in München, bevor sie ihr erstes Festengagement für sechs Jahre ans Theater der Altmark nach Stendal führte. Dort leitete sie neben der Schauspielerei auch die beiden Theaterspielclubs für Kinder und Jugendliche.

Ihre Erfahrung als Pädagogin umfasst sowohl Stückentwicklungen als auch klassisches Regietheater mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, altersgerechte Vermittlung verschiedener Schauspieltechniken, Entwicklung und Produktion von Kurzfilmen sowie die Vorbereitung der Aufnahmeprüfung an professionellen Schauspielschulen.

In der Arbeit mit Theatergruppen ist es Simone besonders wichtig, einen geschützten Raum zu schaffen, in dem die Spieler frei und mutig ausprobieren und ihrer Phantasie individuellen Ausdruck verleihen dürfen.

Marc Liebisch geb 1980 ist Absolvent der Folkwang Universität Essen im Studiengang Musical. Zu seiner Berufserfahrung gehören u. a. Engagements bei Tanz der Vampire (Wien, Stuttgart, Berlin), Marie Antoinette (Bremen), Jesus Christ Superstar (Koblenz, Krefeld), Sarg niemals nie (Arosa Humorfestival) sowie Engagements als Gesangssolist bei verschiedenen Shows u.a. im Adagio Berlin.

Seit 2009 unterrichtet Marc in regelmäßigen Abständen Liedinterpretation, Präsenz und Ausdruck in verschiedenen Stilrichtungen. 

Anmelden

Hier kommen Sie direkt zu unserer Anmeldung

LET’S SING