Gesangsstudio

Die hier angebotenen Workshops

trainieren Bühnenpräsenz und -Ausdruck, schulen Atem, Kraft und Durchlässigkeit im Körper und geben Sicherheit in der musikalischen Interpretation. Sie bieten Anfängern einen guten Einstieg oder geben versierten Sängern die Möglichkeit, sich in unbekannte Gebiete vorzuwagen. Besondere Anforderungen sind in der jeweiligen Kursbeschreibung angegeben.

 

Vorsingtraining für Beruf und Aufnahmeprüfung

Natürliches und freies Singen in Belastungssituationen

Susanne Langholf und Andreas Ruppert (Dirigent, Pianist)

Der Fokus dieses Workshops liegt auf der Arbeit mit professionellen Sängern und solchen, die es werden wollen. Gerade in Vorsingsituationen ist es wichtig, einen natürlichen Zugang zur eigenen Kraft und und zum persönlichen Ausdruck zu haben. Der Gesang soll mühelos und frei sein um künstlerisch und stimmlich zu überzeugen. Es wird daran mit drei Elementen gearbeitet:

mit den Atemtypen: Atemtypgerechter Stand und Körpergebrauch sind die Basis eines natürlichen und kraftvollen Singens.

mit speech-level-singing: Vorhandene Imbalancen der Stimme werden mit Übungen aus dieser Belcantotechnik ausgeglichen. Vor allem der Zugang zur Höhe wird leichter und müheloser.

mit musikalischem Coaching: Durch seine große Erfahrung als Dirigent und Liedbegleiter bringt Andreas Ruppert die Sänger künstlerisch weiter. Das musikalisch stimmige Singen hilft der Technik und umgekehrt! Neben seiner künstlerisch-musikalischen Expertise ist sein Blick praxisnah und humorvoll.

Termin: Freitag 9. März 2018 um 16.00 bis 19.00 Uhr: Vorsingen, erste Arbeit am Stück, Samstag, 10. März 2018, 10.30 Uhr: Einzelarbeit an Stimmtechnik pro Teilnehmer 30 Minuten; 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Arbeit an den Stücken und Vortrag.

Preis: 180,- Euro, Ort: Milchstraße 23 in München. Maximal sechs Teilnehmer mit professionellem Können.

Anmeldung unter: gesang@susanne-langholf.com

 

 

Interpretationsworkshop

Dieser Kurs findet in regelmäßigen Abständen statt.

Er bietet meinen Gesangsschülern die Möglichkeit, Auftrittssituationen zu trainieren. Die Gestaltung von Liedern aus der Musik, dem Text und dem eigenen Inneren heraus ist ein weiteres Ziel. Bühnenpräsenz und körperliche Freiheit werden verbessert. Gute Gesangstechnik und atemtypgerechter Stimmgebrauch sind wichtige Hilfsmittel für eine überzeugende Interpretation.

Ein Pianist zur Begleitung ist anwesend. Wer sich selbst begleitet, einen Begleiter hat oder in einer Formation spielt, ist ebenfalls herzlich willkommen. In diesem Fall werden Zusammenspiel, Phrasierung, Balance und gemeinsamer Auftritt optimiert.

Wer die Stücke vorher proben möchte, möge sich an Andreas Ruppert (Telefon: 0 89-82 94 07 27), an Nicole Winter (Telefon: 0172-70 79 2 64) oder an Thomas Pfeiffer (0 80 93-55 88) wenden und Termine vereinbaren. Zuhörer sind willkommen.

Nächste Termine: 

ab Februar 2018

 

Milchstraße 23, 81667 München. Um Anmeldung wird gebeten.

 

Gesangstag

Dieser Kurs eignet sich für Anfänger und für geübte Sänger und Sängerinnen. Er hat zum Ziel, die Stimme und das Singen aus dem eigenen Körpergefühl und der Atemdynamik zu finden und zu verbessern.


Der Kurs beginnt mit gründlichem Aufwärmen des Körpers, der Atemfunktion und der Stimme nach den Atemtypen. Eine individuelle Analyse der Stimme und passgenaues Einsingen schaffen Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten. Der Kurs schließt mit der Arbeit an einem selbstgewählten Lied/Song, Die angewendete Gesangstechnik ist Speech-Level-Singing.


Zum Abschluss des Kurses wird an Sololiedern gearbeitet.


Der Gesangstag wird dieses Jahr noch zwei Mal angeboten

Termin am Sonntag, 25. Juni 2017, 10.00 - 16.00 Uhr


Preis: 85,- Euro, ermäßigt: 75,- Euro

Anmeldung unter info@dansation.de oder: 0 89/46 14 94 94

 

 

 

Gesangsstudio